Initiative Kunst braucht Raum Kundgebung

Kunst braucht Raum – und der Name ist Programm. Die Initiative mit diesem stimmigen Namen setzt sich für mehr Proberaum für Bands, Musiker und Künstler in Nürnberg ein und hat für morgen vor der Lorenzkirche eine ganz besonderen Flashmob vorbereitet.

 

Kunst soll man fördern und immer unterstützen, vor allem aufstrebende junge Künstler und neue Bands aus der Umgebung. Das ist schon immer der Tenor der Gesellschaft. Im Endeffekt will dann aber kaum jemand Räume zur Verfügung stellen und vor allem Musiker und Künstler ohne viel Budget suchen verzweifelt nach Möglichkeiten ihre Kunst zu erproben.
Die Gruppe „Kunst braucht Raum“ aus Nürnberg setzt sich für Proberäume ein, für das Erschließen von Imobilien und für mehr Aufmerksamkeit für diese Not. Morgen ist am nördlichen Lorenzer Platz etwas geplant, eine öffentliche Bandprobe direkt an der frischen Luft. Marie hat sich mit einem der Gruppenmitglieder unterhalten.

 

here we go  
AutorIn: Marie Fricke | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 4:39 Minuten

Wer jetzt also noch nichts vorhat kann morgen, den 13.07 um 15.00 Uhr bei dieser Kundgebung dabei sein und nicht nur guter Musik lauschen, sondern auch für eine Befreiung der Kunst werben.

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Sin Fronteras - jd. 2. und 4. Fr. im Monat: Nachrichten, Musik, Diskussionen, Interviews über die aktuelle Politik und Kultur in Lateinamerika. Mit Kathrin Vogel (Deutschland), William Bastidas (Kolumbien), Edna Guerrero (Kolumbien), Javiera Ossandon (Chile) Liliana Martinez (Kolumbien) und Sven Jackisch (Deutschland).
Ab 21:00:
Radio Brasil FM - Viel Musik von Westen bis Osten, von Süden bis Norden, aus jeder Ecke Brasiliens. Jeden 4. und 5. Freitag im Monat von 21.00 – 22.00 Uhr.