Meme und die Semiotik des Widerstands

Ideen, Positionen, Ansichten sind "Meme", die sich fortpflanzen und auch absterben können, so behaupten die Initiatorinnen des slowenischen "memefests".

Reinhard PelgerGlaubt man den Initiatoren und Initiatorinnen des slowenischen "memefest", sind gut gestaltete "Meme" die Zauberwaffe gegen industrielle Fehlinformation durch Massenmedien. Meme sind demnach, vergleichbar mit den Genen in der Biologie, die grundlegensten Bestandteile der Kommunikation. Ideen, Positionen, Ansichten können so als Meme verstanden werden, die sich fortpflanzen - oder auch aussterben. Das Memefest aus Ljubljana prämiert jährlich die besten kritischen und nicht-kommerziellen Meme im Rahmen eines Wettbewerbs der "Radikalen Kommunikation". Reinhard Pelger unterhielt sich mit Oliver Vodeb, der die Preisträger und Preisträgerinnen des memefests am Samstag in Berlin im Rahmen der Veranstaltungsreihe "THE ABC - Zur Semiotik des Widerstands" präsentiert. here we go  

AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Kaffeesatz - Mittagsmagazin. music only, für euch ausgewählt von unserer Musikredaktion.
Ab 08:00:
Castrop Rauxel - Das überraschend bunte Musikmagazin