2 Wochen Unruhen in Frankreich

Auch nach 13 Nächten halten die Unruhen in den französischen Vororten an, ihr Höhepunkt könnte allerdings bereits überschritten sein.

Auch nach 13 Nächten halten die Unruhen in den französischen Vororten an, ihr Höhepunkt könnte allerdings bereits überschritten sein. In der gestrigen Nacht brannten "nur" noch 617 Fahrzeuge, in den Tagen zuvor waren es jeweils mehr als 1000. Ob dieser Rückgang mit den staatlich verhängten Ausgangssperren in Verbindung steht, will der in Paris lebende Journalist und Buchautor Berndhard Schmid nicht unbedingt unterschreiben. Im Interview mit Bernd Moser ging er auf die aktuelle Situation der Ereignisse in Frankreich genauer ein. here we go  

AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

Creative Commons Lizenzvertrag
 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Sin Fronteras - jd. 2. und 4. Fr. im Monat: Nachrichten, Musik, Diskussionen, Interviews über die aktuelle Politik und Kultur in Lateinamerika. Mit Kathrin Vogel (Deutschland), William Bastidas (Kolumbien), Edna Guerrero (Kolumbien), Javiera Ossandon (Chile) Liliana Martinez (Kolumbien) und Sven Jackisch (Deutschland).
Ab 21:00:
Radio Brasil FM - Viel Musik von Westen bis Osten, von Süden bis Norden, aus jeder Ecke Brasiliens. Jeden 4. und 5. Freitag im Monat von 21.00 – 22.00 Uhr.