Ist der Zündfunk noch zu Retten?

Steht der Zündfunk vor dem Aus? Der Bayerische Rundfunk plant die Verlegung des Jugendmagazins von der Bayern2 UKW-Frequenz auf DAB. Damit könnten viele die beste Radiosendung des BR nicht mehr hören. Die Initiative "Zuendfunk-retten" will sich damit nicht abfinden.

Der Zündfunk steht für kritische Berichterstattung und innovativen Musikjournalismus jenseits des Mainstreams und gilt damit als Oase des Bayerischen Rundfunks. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Der BR plant die Verlegung des Jugendmagazins auf eine sog. digitale DAB-Frequenz, die bislang kaum erreichbar ist. Bernd Moser im Gespräch mit Patrick Gruban, Sprecher der Initiative "Zündfunk Retten" (www.zuendfunk-retten.de), die sich damit nicht abfinden wollen. here we go  

AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Kaffeesatz - Mittagsmagazin. music only, für euch ausgewählt von unserer Musikredaktion.
Ab 08:00:
Castrop Rauxel - Das überraschend bunte Musikmagazin