Der Delikatessenladen - ein Plagiat

Hörspiel anläßlich des 50. Todestages von Bert Brecht: Präkarisierte bedienen sich selbst in einem Hamburger Delikatessladen. Eine Hausdurchsuchung bringt nichts rechtes zu Tage. Ein Prozess, der die Hintergründe klären soll, nimmt eine überaschende Wende...

Ein Stück über Prekarisierung Enteignung und Aneignung

Hörspiel anläßlich des 50. Todestages von Bert Brecht: Präkarisierte bedienen sich selbst in einem Hamburger Delikatessladen. Eine Hausdurchsuchung bringt nichts rechtes zu Tage. Ein Prozess, der die Hintergründe klären soll, nimmt eine überaschende Wende...

Für die Wissbegierigen:

Aus 6 Stücken Brechts haben sich die beiden PlagiatorInnen bedient. Wer uns alle Stücke nennen kann, erhält dieses Hörspiel in guter Hörqualität auf CD.

Rechercheergebnisse bitte an: michael-liebler@reportnet.de

Das nahezu komplette Script des Hörspiels

Die Handelnden:

Galilea, Wang, Flich - präkarisierte "Superhelden"

Pawel, dessen Mutter und sein Bekannter Anton

Dansen - der Delikatessenhändler

Frau Hippler von der Altruitas

Die 'ALGs' - ALG II Empfäger

Die 1-Euro-Kräfte

Herr Flamm - ein Immobilienhändler

Herr Reuter - Druckereiunternehmer

Sinoglu - ein ALG

Der Polizist

Der Kommissar

Herr P. - der Chef eines 'Personalservice' der besonderen Art

Es wirkten mit:

Nadja Bennewitz (Galilea)

Eddie Senol (Wang, der Wasserverkäufer)

Marco Schrage (Flitsch der Bettler und Schinkendieb Anton)

Norman Ulrich (Pawel Wlassow)

Mike Schwer (der arbeitslose Octay Senoglu)

Martina Fries (Dansen, Pelagea Wlassowa)

Bernd Moser (Nachrichtensprecher)

Stefan Wagner (Immobilienhändler Flamm)

Michael Liebler (Druckereiunternehmer Reuter, Richter und Kommissar)

Heike Herzog (Frau Hippler von der Altruitas)

Christian Hartmann (Polizist, Gerichtsdiener)

In weiteren Rollen:

Eva, Heike, Wally, Verenja, Vivien und andere Mitglieder des Radio-Z-Teams

here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Kaffeesatz - Mittagsmagazin. music only, für euch ausgewählt von unserer Musikredaktion.
Ab 08:00:
Castrop Rauxel - Das überraschend bunte Musikmagazin