Breiter Protest gegen Nazi-Aufmarsch am 14.10. in

Am Samstag, den 14. Oktober 2006 wollen neofaschistische Kameradschaften und die NPD zum 60. Jahrestag der Nünberger Kriegsverbrecherprozesse vor dem Justizgebäude in der Füther Strasse aufmarschieren. Ihr Motto: "Recht statt Rache - Revision der Nünberger Prozesse". Aus den verurteilten NS-Tätern von damals sollen heute, 60 Jahre später, also Opfer gemacht werden und damit die Geschichte der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft umgeschrieben werden. Zu den Hintergründen des Naziaufmarsches, zum Verhalten der Stadtverwaltung, die den Aufmarsch bereits genehmigt hat und den antifaschistischen Gegenaktivitäten, ein Beitrag von Bernd Moser.

here we go  

AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

Creative Commons Lizenzvertrag
 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Sin Fronteras - jd. 2. und 4. Fr. im Monat: Nachrichten, Musik, Diskussionen, Interviews über die aktuelle Politik und Kultur in Lateinamerika. Mit Kathrin Vogel (Deutschland), William Bastidas (Kolumbien), Edna Guerrero (Kolumbien), Javiera Ossandon (Chile) Liliana Martinez (Kolumbien) und Sven Jackisch (Deutschland).
Ab 21:00:
Radio Brasil FM - Viel Musik von Westen bis Osten, von Süden bis Norden, aus jeder Ecke Brasiliens. Jeden 4. und 5. Freitag im Monat von 21.00 – 22.00 Uhr.