Freies Radio mit anderen Mitteln

Das Radioprojekt Mikro-FM sendet allsonntäglich in Berliner Hinterhöfen. Um Erlaubnis fragen die Radiomacherinnen dabei niemanden.

Dass die Realitiät in mitnichten weniger Spannendes auf Lager hat, als es Katrin Bongards sich für ihr Buch über Jugendliche ausgedacht hat, deren Leidenschaft das Radiomachen ohne kommerzielle Zwänge ist (siehe: Senden was wichtig ist und Spaß macht ), das zeigt ein Blick zum Handlungsort ihres Buches Radio Gaga On Air . In Berlin nämlich gibt es ein Radioprojekt, das völlig legal versucht über UKW flächendeckend seine HörerInnen zu erreichen – und das ganz ohne Erlaubnis der dortigen Medienbehörde.

Mit Stefan Zimmer sprach Martina Fries. Er engagiert sich bei Mikro-FM und kämpft für ein Freies Radio in Berlin:

here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Castrop Rauxel - Das Ă¼berraschend bunte Musikmagazin
Ab 09:00:
Stoffwechsel - Informationen und Berichte