Braunkohleabbau, Wassermangel, Atomenergie, Kobaltabbau - das Energiewende-Filmfestival in Nürnberg

Wie schaffen wir es, unsere Gesellschaft klimagerecht umzubauen? Darum gehts in den Filmen des Energiewende-Filmfestivals. Es findet vom 11.5.23 bis 14.5.23 in Nürnberg statt. Wir stellen das Programm vor.

Braunkohleabbau, Trinkwasser, Atomenergie, Kobaltabbau – darum gehts in den Filmen des Energiewende-Filmfestivals vom Donnerstag bis Sonntag im Filmhaus. Auf der Leinwand sind militante Umweltaktivist:innen und Klimabewegte zu sehen, aber auch Autoliebhaber:innen und große Konzerne. Das Festival kreist um die Frage: Wie können wir unsere Gesellschaft klimagerecht umbauen? Heike Demmel hat dazu mit Mikosch Horn und Tobias Lindemann vom Filmhaus gesprochen. Sie haben das Energiewende-Filmfestival organisiert, das übrigens mit freiem Eintritt läuft!

here we go  
AutorIn: heike demmel, | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 18:24 Minuten

Das ganze Programm des Energiewende-Filmfestivals findet ihr im Netz unter:

https://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/programm/schwerpunkte/2-energiewende-filmfestival

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Admas - jd. 1., 2., 4. und 5. Do im Monat - Afrikanisches Leben in Deutschland
Ab 13:00:
Lokale Leidenschaften - Bands der Region stellen sich vor