I'm every woman - Theaterstück-Review

"I’m every woman" , das ist feministische Comic-Sachbuch-Sparte und ganz neu seit einer Woche: auch zur deutschen Erstaufführung auch auf der Bühne im Theater Ansbach zu sehen, wie das war, hört ihr heute, außerdem mit dabei - ein Hintergrundgespräch mit den Schauspieler*innen und dem Dramaturgen:

Ob Einstein, Karl Marx, Oskar Pollock oder Elvis Presley – sie haben alle eins gemein: echt miese Typen, die Frauen an ihrer Seite hatten und die absolut schlecht behandelt haben. Das erzählt das Theaterstück „I’m every woman“ am Theater Ansbach nach der Comic-Vorlage von Liv Strömquist- Ida Hinterholzinger war da und hat sich das mal angeschaut, hier gibt es jetzt noch die Review dazu im Anschluss ein Hintergrundgespräch mit den Schauspieler*innen Sophie Weikert und Malte Sylvester und mit dem Dramaturg Jan Holtappels:

 

here we go  
AutorIn: Ida Hinterholzinger | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 24:56 Minuten

Weitere Infos, auch zu weiteren Spielterminen gibt es unter www.theater-ansbach.de

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Stoffwechsel - Informationen und Berichte
Ab 18:00:
Luceafarul - rumänische Sendung