Die RAMPE e.V. in Zeiten von Corona

Die Rampe ev. Ist ein Verein der jugendlichen und jungen erwachsenen hilft die von obdachlosigkeit betroffen oder bedroht sind. Wie geht in Zeiten der Corona Pandemie diese Hilfe weiter?

 

Der gemeinnützige Verein Rampe ev wurde 2007 gegründet um jungen Menschen in schwierigen Lebenslagen zu einem selbstständigen leben zu verhelfen.

Realisierbarer Aufsprung mit Persönlichem Einsatz bedeutet Rampe.

Eine Startrampe kann hier vieles sein. Ob es Hilfe bei Ämtergängen oder einfach ein Ansprechpartner ist der oder die einem in schwierigen Lagen helfen kann.

Doch gerade jetzt ist durch die Corona Pandemie die Persönliche Betreuung und Beratung nicht mehr möglich.

Dies geschieht jetzt meist über das Telefon.

Meine Kollegin Marie Fricke hat mit Jo, einem der Geschäftsführer der Rampe darüber gesprochen.

 

Falls ihr die Rampe ev. kontaktieren wollt könnt ihr dies über das Telefon über 0911 -2403343 oder über mail machen unter
info@rampe-nbg.de

 

here we go  
AutorIn: Marie Fricke | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 11:44 Minuten

 

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Musik spezial - Bands & Styles unter der Lupe - jd. 2., 3., 4. & 5. Do
Ab 02:00:
Zosh! - Heavy Metal und mehr