PEN-Lesung und -Podium am 27.02.2019 – Selahattin Demirtaş: Ein Autor, Politiker und Gefangener, der für Freiheit und Menschenrechte kämpft

150 AutorInnen und JournalistInnen sitzen in der Türkei hinter Gittern. Einer davon ist Selahattin Demirta?. Der Autor und Politiker sitzt seit 2016 wegen Terrorverdachts im Gefängnis. Im Zuge seines Engagements für inhaftierte Schriftsteller lädt das deutsche PEN-Zentrum zu einer Lesung und einem Podiumsgespräch am 27. Februar ein.

Die Judikative in der Türkei steht immer wieder in Kritik. Hunderte Menschen werden ohne Prozess eingesperrt und erfahren teilweise erst sehr spät was ihnen überhaupt vorgeworfen wird. Vor allem treffen diese Maßnahmen Menschen der Kreativbranche und mit unliebsamen Meinungsäußerungen.

150 AutorInnen und JournalistInnen sitzen deshalb in der Türkei hinter Gittern. Einer davon ist Selahattin Demirtaş. Der Autor und Politiker sitzt seit 2016 wegen Terrorverdachts im Gefängnis. Im Zuge seines Engagements für inhaftierte Schriftsteller lädt das deutsche PEN-Zentrum zu einer Lesung und einem Podiumsgespräch am 27. Februar ein.

Wir sprachen im Vorfeld mit dem Vizepräsidenten Ralf Nestmeyer.

here we go  
AutorIn: 27022019 | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 7:12 Minuten

Weitere Informationen findet ihr unter www.pen-deutschland.de

 

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Audiopets - rare, lovely pop, indie, hiphop
Ab 02:00:
Jazz und mehr - Jazzsendung