Projekt Frankenstaub - Luftreinhaltung in der Region - Interview mit dem Veranstalter

Vor 100 Jahren waren Diktiergeräte und Luftschiffe Bestandteile von Zukunftsvisionen – Wachstum und Fortschritt standen also im Vordergrund.

Heutige Ausblicke ins Übermorgen setzen dagegen häufig andere Schwerpunkte – welche, das zeigt das Zukunftsfestival "Fürth im übermorgen".

Im Rahmen des Festival findet am 17. Juli 2018 auch wieder ein "Frankenstaub"-Workshop statt - dieses Projekt beleuchten wir mit diesem Interview genauer.

Im „Frankenstaub“-Projekt können Interessierte ihre eigenen Feinstaubmessgeräte bauen. Im Rahmen des Festivals „Fürth im übermorgen“ findet auch im Juli 2018 wieder ein solcher Workshop statt.

Anfang Juni hat der Verein Bluepingu mit dem „Frankenstaub“ bereits in Katzwang Station gemacht. Marco war dabei und konnte im Anschluss mit dem Veranstalter sprechen…

 

here we go  
AutorIn: Marco Hendrich | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 6:45 Minuten

 

Die OpenSource-Feinstaubkarte ist also deutlich aktueller abrufbar als die Werte der offiziellen Messtationen. Die Karte mit den selbst gemessenen Feinstaubdaten findet ihr übrigens online unter maps.luftdaten.info

Gleich schauen wir mal, was wir gegen den Feinstaub am besten unternehmen können…

 

Wir sind mittendrin im Gespräch zum Frankenstaub-Workshop. Gerade haben wir von Thomas Ostrowski schon erfahren: Die Daten der Frankenstaub-Messgeräte werden laufend ins Internet geladen und sind dann auf einer OpenSource-Karte abrufbar. Thomas und Marco haben sich nun die aktuelle Karte einmal angeschaut: Die Region Nürnberg war an diesem Tag weitgehend grün eingefärbt – in anderen Regionen wie dem Ruhrgebiet waren allerdings rötliche Markierungen weiter verbreitet. Laut der Farblegende auf der Karte wurde damit der Grenzwert überschritten. Und um die Frage der Grenzwerte dreht sich’s nun auch im Gespräch.

 

here we go  
AutorIn: Marco Hendrich | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 6:28 Minuten

 

Thomas Ostrowski war das vom Verein Bluepingu – er betreut den Frankenstaub-Workshop. Wer am nächsten Workshop in Fürth teilnehmen möchte, kann sich gerne per E-Mail anmelden. Weitere Infos zum Workshop am 17. Juli und die Mailadresse findet ihr unter bluepingu.de

 

Das gesamte Interview am Stück gibt es hier:

here we go  
AutorIn: Marco Hendrich | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 14:5 Minuten

 

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Özgür Radyo - Türkische Sendung
Ab 04:00:
Zu:gabe - Livemitschnitte von Konzerten, Lesungen und anderen Veranstaltungen