Ist Anonymität illegal und kriminell?

anonyme_simDer Onlineshop von simonym.com bietet registrierte und freigeschaltete SIM-Karten an. Daraufhin wurden die Betreiber von Anwälten des Mobilfunkriesen T-Mobile abgemahnt um den Vertrieb umgehend einzustellen. Laut dem Konzern würde die fehlende Weitergabe der Nutzerdaten bereits freigeschalteter SIM-Karten gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, wonach jeder Besitzerwechsel einer Prepaidkarte vom Betreiber genehmigt werden müsste. Außerdem wirft der rosa Riese der kleinen Berliner Firma Förderung von „missbräuchliches Verhalten, von belästigenden Telefonanrufen bis hin zur Vorbereitung terroristischer Handlungen“ vor. Welchen Grund soll man auch sonst haben, um beim telefonieren anonym sein zu wollen? Für einen Rechtsstreit fehlen den Berlinernvon simonym aber das nötige Geld, nicht zuletzt auch deswegen, weil der Verkauf von gebrauchten Prepaidkarte weder besonders exklusiv noch lukrativ ist. Über den Fall, der Modellcharakter haben dürfte, sprach Manuel Christa mit Daniel von simonym.
 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Audiopets - rare, lovely pop, indie, hiphop
Ab 07:00:
Kaffeesatz - Mittagsmagazin. music only, für euch ausgewählt von unserer Musikredaktion.