Es ist vorbei!

Für die einen war es DAS Sportereignis des Jahres. Sie nahmen sich Urlaub oder schwänzten die Schule. Abend für Abend saßen sie vor der Glotze oder der Großbildleinwand. Sie fanden ihre seltsame Identität zur Nation - egal welcher -, feierten, hatten Spaß und Freude. 

 

Für so manch anderen war es hingegen die Hölle, 4 Wochen Blödsinns-Gekicke, unausstehliche Fahnenmeere und Horden von Betrunkenen. Jetzt ist sie endlich vorbei - mögen letztere denken - die Fussball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz. Und genau jenen ist dieser nächste Beitrag gewidmet. Ausgerechnet die Lattenkracher-Redaktion, unser Fussball-Magazinexperten bei Radio Z, machte sich beim Halb- und Finalspiel der Deutschen gegen die Türkei und Spanien auf, um die jenigen Menschen zu suchen, die nicht vor der Großbildleinwand mitfiberten. Mit ganz unterschiedlichen Gründen übrigens - doch hört selbst - ein Beitrag von Bernd Moser und der Lattenkracher-Redaktion.  

here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Neuland - Neues vom Plattenmarkt
Ab 03:00:
Pangäa - Musik aus aller Welt