Staubts schon, Kalle?

Zum 125. Todestag von Karl Marx stellt sich auch die Frage, zu welchem Anteil ist seine Theorie gültig, zu welchem überholt. Karl Marx ist aktuell, das behauptete Prof Wolfgang Fritz Haug, der diese These am 18.03.2008 im Nürnberger Gerwerkschaftshaus belegen möchte.

Dabei galt doch nach dem Kollaps der realsozialistischen Systeme als ausgemacht, dass Sozialismus gescheitert und sich der Philosoph und Ökonom zum Mindesten im visionären Teil seiner Ideen getäuscht haben muss.

Was ist noch dran an Karl Marx und seiner Kapitalismuskritik? Darüber sprach Michael Liebler mit Wolfgang Fritz Haug.

 

 

here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

Zur Diskussion stellt sich Prof. Wolfgang Fritz Haug am 18. März 2008 im Gewerkschaftshaus am Kornmarkt ab 19 Uhr. Die VeranstalterInnen der Gewerkschaft ver.di bitten um Voranmeldung.

 

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Neuland - Neues vom Plattenmarkt
Ab 03:00:
Pangäa - Musik aus aller Welt