In der Höhle des Löwen - Der politische Aschermittwoch der CSU

Radio Z-Korrespondent Bernd Moser wagte sich zum politischen Aschermittwoch der CSU in die Höhle des Löwen. Und er brachte ein überraschendes Interview mit nach Hause

Jahr für Jahr pilgern sie nach Passau. Von überall strömen sie herbei, die Massen des Fortschritts und der Emanzipation. Am politischen Aschermittwoch verwandelt sich die idyllische Dreiflüssestadt in Niederbayern zum Hort der Freiheit. 8000 waren es in diesem Jahr, die ihren neuen Führern lauschen wollten und sich Argumentationshilfen für die anstehenden Wahlen abholten.

Mit dabei war auch unser Korrespondent Bernd Moser, der keine Mühe scheute, in seine alte Heimatstadt zurückzukehren, seine alte Sprache auspackte und sich direkt ins Getümmel warf. Ganz vorne soll er gestanden haben, direkt am Rednerpult der Dreiländerhalle in Passau, wo sich das Volk und die Führung der christlich-sozialen Wertegemeinschaft ihr Stelldichein gab. Und er hat es tatsächlich geschafft, den neuen Häuptling ans Mikrofon zu bekommen.

Bernd Moser direkt aus der Höhle des Löwen.

here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Neuland - Neues vom Plattenmarkt
Ab 03:00:
Pangäa - Musik aus aller Welt