Jugendgewalt 1: Warum verhauen Jugendliche einen Rentner?

Die Landtagswahlen in Hessen sind endlich gelaufen, und so ebbt auch die Diskussion um Jugendkriminalität ab - das Thema, mit dem Roland Koch in den Wahlkampf zog. Und mit dem er zuletzt an Zustimmung einbüßte, wie Umfragewerte und das Wahlergebnis von Sonntag bezeugen.
Mehrere Wochen bemühten Medien und Politik das neue Feindbild Nr. 1: Jung, ausländisch, kriminell.

Verschiedenste Vorstellungen wurden verhandelt, wie der Staat mit seiner Gewalt auf die Gewalt der Jugendlichen zu reagieren habe – nur um die Ursachen der Jugendgewalt ging es kaum. Für uns Anlass, noch einmal an den Ausgangspunkt der Debatte zu erinnern, nämlich den Fall der Münchner "U-Bahn-Schläger", wie sie die Bild-Zeitung später nannte. Ein Beitrag von Holger Zweifeld für den Stoffwechsel.
here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

Creative Commons Lizenzvertrag
 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Audiopets - rare, lovely pop, indie, hiphop
Ab 07:00:
Kaffeesatz - Mittagsmagazin. music only, für euch ausgewählt von unserer Musikredaktion.