Keine Ausbildungsplätze in Bayern - oder doch?

Rund 3000 Menschen waren am Samstag für mehr Ausbildungsplätze auf den Nürnberger Straßen unterwegs. Sie meinten, dass der Ausbildungspakt gescheitert ist und der Freistaat Bayern nicht genug für die Ausbildung junger Menschen tun würde.

Alles nur Augenwischerei“ meinen die Jugendlichen. Was da dran ist und wo die Mängel in der Ausbildungsmarktpolitik wirklich liegen, hat mein Kollege Norman Ulrich im Gespräch mit Mario Patuzzi, dem DGB-Jugendsekretär für Bayern, erfahren. Er war nämlich auch maßgeblich für die Demo am Samstag verantwortlich.

here we go  
AutorIn: | Format: | Dauer: Minuten

 

Anmeldung

Auf Sendung

Jetzt On Air:
Castrop Rauxel - Das überraschend bunte Musikmagazin
Ab 09:00:
Stoffwechsel - Informationen und Berichte